Welche Tätigkeiten dürfen polnische Pflegekräfte übernehmen?

Polnische Pflegekräfte können Sie in vielen Lebensbereichen im Alter unterstützen und Ihnen zuverlässig, bei Bedarf 24 Stunden am Tag, zur Seite stehen.

Polnische Pflegekräfte dürfen hauswirtschaftliche Tätigkeiten und notwendige pflegerische Alltagshilfen verrichten. Dies umfasst ebenso Leistungen der sozialen Betreuung, wie zum Beispiel Motivation und Beschäftigung. Weiter unterstützt die Pflegekraft den Pflegebedürftigen insbesondere bei Tätigkeiten wie z.B.:

  • An- und Auskleiden
  • Aufstehen und Betten
  • Baden und Duschen
  • Nahrungszubereitung und Nahrungsaufnahme
  • Trinken
  • Fortbewegung innerhalb und außerhalb der Wohnung
  • Haarpflege, Hautpflege, Mundpflege, Nagelpflege
  • Toilettengang
  • Waschen und Zahnpflege

Polnische Pflegekräfte dürfen keine Tätigkeiten der medizinischen Versorgung übernehmen. Dies obliegt einzig und allein den Fachkräften der Pflegedienste. Gern beraten wir Sie kostenfrei im Bereich der häuslichen Versorgung durch eine polnische Pflegekraft.

 

Unser Team berät Sie kostenfrei und unverbindlich.

Hinweis:
Inhalte und Begriffe auf Ost-Profi.de, die speziell mit “Pflege” im Zusammenhang stehen (häusliche Pflege, Polnische Pflegekräfte, ambulante Pflege, Pflegedienst, 24 Stunden Betreuung etc.) sind ausschließlich für Suchmaschinen gedacht, um unter diesen Begriffen für Sie gelistet zu werden. Sie entsprechen nicht den Tätigkeitsbereichen polnischer Haushaltshilfen. Vertragspartner und Leistungserbringer ist nicht Ost-Profi.de / vivilia GmbH, sondern ausschließlich ein polnisches Unternehmen, das sein Personal entsendet. Stand: 10/2010